Berichterstattung

So Leute,

jetzt erzähl ich euch mal ein bisschen von meinem Date.

Wir waren zusammen bei einem echt netten Italiener in der Altstadt. Er hatte das Restaurant vorgeschlagen und er war auch ein echter Gentleman und hat mich eingeladen. Er hat erstmal eine Flasche Rotwein für uns bestellt, was ich schon richtig toll fand, weil es irgendwie so klassisch ist. Außerdem mag ich Rotwein ganz gerne. Ich trinke nicht so oft Alkohol und Bier mag ich gar nicht, aber Wein finde ich von Zeit zu Zeit ganz gut.

Wir haben uns dann erstmal über die Arbeit unterhalten und er war wirklich interessiert. Ich habe ihm recht viel über die Kinder bei uns im Kindergarten erzählt und was sie immer so anstellen und er hat ein bisschen erzählt, wie die dumm sich die Leute mit ihren Finanzen anstellen. Dann haben wir noch über Urlaube gesprochen. Es war irgendwie alles ganz locker und nach dem ersten Glas Wein war ich auch gar nicht mehr nervös.

Ich hab ihm dann auch gestanden, dass ich schon lange kein Date mehr hatte und ihm ging das wohl ähnlich.

Ich bin eben auch nicht so super selbstbewusst, wie das andere Frauen vielleicht sind.

Ich bin leider nicht so wahnsinnig schlank, aber in letzter Zeit achte ich sehr auf mein Gewicht und ich habe mich vor zwei Monaten bei Weight Watchers angemeldet.

Ich habe schon fünf Kilo abgenommen und ich versuche auch mehr Sport zu machen.

Dadurch, dass ich schon richtig gute Erfolge habe, bin ich gerade motiviert und überlege schon seit ein paar Tagen, ob ich mir nicht einen Heimtrainer kaufen soll. So einen Crosstrainer, damit ich auch zu Hause beim Fernsehen etwas Sport machen kann.

Ich habe neulich schon einen bei Kleinanzeigen Dortmund gesehen, aber da habe ich nicht schnell genug zugeschlagen.

Dank meiner neuen Bekanntschaft bin ich noch mal stärker motiviert, etwas an meiner Figur zu ändern. Ich glaube, ich packe es jetzt richtig an.
 

10.5.11 17:44, kommentieren

Werbung


Aufregung

Hallo ihr da draußen,


ich bin gerade ganz aufgeregt, weil ich heute Abend ein Date habe. Man glaubt es gar nicht. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich das letzte Mal so ein richtiges Date hatte.

Meinen letzten Freund hatte ich vor drei Jahren.

Ich bin total nervös und überlege schon seit Tagen, was ich anziehen und wie ich mich stylen soll. Ich habe total Angst, dass mir irgendwas peinliches passieren könnte und ich mich beim Essen verschlucke oder mir Soße aufs Oberteil kleckere oder sowas. Ich bin manchmal so schusselig, besonders dann, wenn ich nervös bin.


Mein Horror wäre auch, wenn wir nichts finden worüber wir reden könnten. Ich habe natürlich schon bei Facebook nach meinem Date gesucht und mich mit ihm angefreundet, deswegen weiß ich jetzt schon ein bisschen über ihn und wir haben uns natürlich auch schon mal unterhalten, als wir uns kennengelernt haben. Aber ich bin schon ganz gerne etwas vorbereitet, deswegen habe ich mir genau angesehen, welche Musik er gut findet und was er für Filme mag und welche Serien er guckt. Da gibt es zum Glück ein paar Übereinstimmungen, von der Seite her müssten wir uns eigentlich verstehen.


Ich habe mein Date letztes Wochenende auf der Geburtstagsparty einer Kollegin kennengelernt. Er ist Finanzprüfer und schon so Mitte 30. Wir haben uns ein bisschen unterhalten und ich fand ihn eigentlich ganz nett und witzig. Er hat mich dann gefragt, ob ich mal mit ihm essen gehen würde.

Mein Gott, da bin ich glaube ich richtig rot geworden.

Wie peinlich!

Ich werde bald berichten wie das Treffen gelaufen ist.



7.5.11 15:27, kommentieren

Mein erster Eintrag


Huhu,


ich bin Lara aus Dortmund. Ich bin 24 und arbeite als Erzieherin.

Ich liebe meine Arbeit. Ich kenne wenige Menschen, die das über ihren Job sagen können, aber ich tue das. Ich bin einfach total glücklich, wenn ich morgens zur Arbeit gehe und dort meine kleinen Mäuse sehe. Ich finde es so schön mit Kindern zu arbeiten, die sind noch nicht so verdorben wie die Erwachsenen.

Der Kindergarten bei uns ist bunt gemischt mit Kindern aller Nationalitäten. Ich finde es gut, wenn die Kindern früh lernen, dass es viele verschiedene Ansichten und Weltsichten gibt und damit konfrontiert werden.

Mich erfüllt es immer, wenn die kleinen etwas Neues lernen oder einen tollen Entwicklungsschub machen.

Ich habe leider noch keine eigenen Kinder, obwohl ich mir welche wünsche, aber dazu fehlt mir noch der richtige Mann. Ich wünsche mir so einen richtigen Traummann, der mich auf Händen trägt, ich glaube so etwas findet man nicht so oft.

Außerdem möchte ich, wenn ich mal heirate auch eine echte Traumhochzeit, mit weißem Kleid und Kutsche und Tauben und allem was dazu gehört.

Das klingt bestimmt etwas zu kitschig und romantisch, aber im besten Falle heiratet man ja auch nur ein Mal im Leben und das soll dann schon perfekt sein, finde ich.


Haha, jetzt wisst ihr ja schon einiges über mich.

Ich kann ja noch ein bisschen was zu meiner Freizeit erzählen. Ich gehe gerne Schwimmen und ins Fitnessstudio, wobei ich zugeben muss, dass mir beim Fitnessstudio die Sauna am besten gefällt. Aber da bin ich ja auch ehrlich. Manchmal gehe ich auch Joggen, das macht mir eigentlich auch Spaß und ich mache das auch für meine Figur. Besonders jetzt wo das Wetter so gut ist, überwinde ich mal wieder öfter meinen inneren Schweinehund. emotion


So, das war's erstmal für heute, bis bald!





4.5.11 18:57, kommentieren